Aktuelle Infos zum Coronavirus

Liebe Tierbesitzer,

Am Samstag, 2. April 2022, traten neue Corona-Regeln in Hessen in Kraft. Auf Grundlage des Bundesinfektionsschutzgesetzes liefen damit die bisherigen Maßnahmen wie Zugangsbeschränkungen, die FFP2-Maskenpflicht im Einzelhandel oder Maskenpflicht generell in weiten Teilen aus. Hotspot-Regelungen sind in Hessen rechtlich derzeit nicht umsetzbar. Was es nun noch zu beachten gibt, finden Sie hier: Gültig in Hessen

Wir werden aus Sicherheitsgründen weiterhin Masken tragen, wenn wir Abstände in der Behandlung nicht einhalten können. Auch bitten wir Tierbesitzer, die ihr Tier in der Behandlung selbst halten möchten oder müssen (z.B. weil ihr Tier sehr ängstlich ist), eine Maske mitzubringen und bei Bedarf zu tragen.

In unserem Behandlungszimmer benutzen wir einen Philips Luftreiniger, der in der Lage ist, kleinste Partikel aus der Luft zu filtern, eben auch Bakterien und Viren (getestet mit H1N1 Influenzaviren, die zu 99,97% aus der Umgebungsluft herausgefiltert werden) – und natürlich lüften wir zwischen den einzelnen Terminen mittels Stosslüften das Behandlungszimmer.

Weitere regionale Informationen zum Verlauf der Covid-19 Pandemie im Rheingau-Taunus-Kreis finden Sie hier